Kalendarisch ist er da...

der HERBST!

DSC_0312.JPG

Endlich etwas Abkühlung, frischer Wind und kühle Nächte. Langsam verschwindet die Sommerdekoration und die Herbstdekoration zieht in kleinen Schritten ins Haus ein.

Ich benutze überwiegend Naturmaterialien und der erste kleine Kranz ist fertig.

DSC_0304.JPG
DSC_0305.JPG

Für meine Hände ist es gleichzeitig "Gymnastik" anstrengend, aber ich schaffe es, auch wenn es länger dauert:). Das Farbenspiel im Herbst ist immer wieder beeindruckend.

DSC_0297.JPG
8 Gläser Ketchup produziert leider noch nicht beschriftet…Beschriftungsmaschine streikt:(

8 Gläser Ketchup produziert leider noch nicht beschriftet…Beschriftungsmaschine streikt:(

Natürlich habe ich auch wieder in der Küche rumgewuselt. Die Tomatenernte ist zwar dieses Jahr etwas später, dafür sehr üppig. In der Siedlung wurden unterschiedliche Sorten von Tomaten angebaut und ich habe schöne Tomaten von den Nachbarn bekommen. Das hat natürlich nach der Herstellung von Ketchup gerufen. Dieses Jahr habe ich mich für die Geschmacksrichtung fruchtig-scharf entschieden. Mein Mann war begeistert und sofort wurde genascht und am Wochenende muss gegrillt werden. Na ob uns da der Regen nicht ein Strich durch die Planung macht...

DSC_0295.JPG
DSC_0322.JPG
DSC_0321.JPG

Da wir Mirabellen Fans sind, mussten auch ein paar Kilo Mirabellen verarbeitet werden. Mein Mann ist für die Eisproduktion verantwortlich und hat Mirabelleneis zubereitet...ein Traum.

Ich habe Mirabellenaufstrich in 2 Varianten hergestellt. Mirabelle mit Mirabellenlikör und Mirabelle mit Rosmarin. Zum Käse passt dieser Aufstrich hervorragend, fruchtig- würzig.

Nächste Woche muss ich unbedingt wieder in die Senfproduktion, denn unser Senfvorrat ist verbraucht. Beginnen werde ich mit Apfel-Calvados-Senf und Aprikosen-Gin Senf. Danach werde ich neue Kombinationen ausprobieren.

Lasst Euch überraschen!