Frische Kräuter & Co

DSC_0075.JPG

Frisch auf den Tisch

Kräuter, Salate & Co

Salbei..Pesto, Tee, Kräuterbutter..

Salbei..Pesto, Tee, Kräuterbutter..

Bergbohnenkraut… Suppen, Kräuterbutter, Vinaigrette….

Bergbohnenkraut… Suppen, Kräuterbutter, Vinaigrette….

Basilikum…Pesto, Erdbeer-Basilikum-Eis…..

Basilikum…Pesto, Erdbeer-Basilikum-Eis…..

Bei diesem herrlichen Wetter haben wir ein rasantes Wachstum im Garten. Die Kräuter bei unserem derzeitigen Klima gedeihen so gut, ich komme mit der Verarbeitung kaum hinter her. Salat kommt jeden Tag auf den Tisch. Besonders lecker finde ich zu dem Blattsalat die Vinaigrette mit dem Himbeersenf – fruchtig, scharf-.

So bereitet mein Mann die Vinaigrette zu:

1 EL Aceto Balsamico

1 TL Himbeersenf

Salz/Pfeffer

gut verrühren

abschließend mit 2 EL Olivenöl nochmals gut verrühren

Übrigens Danke" Jebu" für den tollen Kommentar des Himbeersenf. Sach doch, Senf ist sooo vielseitig in der Küche einsetzbar. Momentan wird bei uns der Himbeer- und Honig-Whisky-Senf in Saucen, Marinaden oder einfach beim Grillgut verwendet. Ich habe noch nicht alle Rezepte meiner " Senf-Experimente" eingestellt, ups vor lauter Experimentier- Freude vergessen zu fotografieren. :( . Also wer es gern ausprobieren möchte, Tipps und Rezepte fehlen- schreibt an kirsten@schatzgeflüster.de. Oft werde ich gefragt, ob ich den Senf verkaufe- nein! Der Senf sind kleine Geschenke aus der Küche für Freunde und zum Eigenverbrauch! Aber einfach mal ausprobieren, es ist nicht schwer!!!!!!

frischer Saibling gegrillt

frischer Saibling gegrillt

…mit frisch geernteten Salat

…mit frisch geernteten Salat

Salat mit Himbeersenf

Salat mit Himbeersenf

Grüße aus Italien

Grüße aus Italien

Mit meiner Erdbeermarmeladenproduktion bin ich auch fertig. Diesmal habe ich Erdbeer pur,-mit Mandellikör, - mit Wodka und mit Minze/Zitronenverbene hergestellt. Mein Favorit dieses Jahr ist die Erdbeermarmelade mit Minze/Zitronenverbene, sehr fruchtig und frisch. Auch die Minze steht sehr gut und die Minze Sirup-Produktion läuft auf Hochtouren. Wir genießen es unsere Mahlzeiten frisch aus dem Garten zu holen, heute gibt es die erste Salatgurke:):):)

Bei den kommenden Temperaturen bevorzugen wir die kochfreie Küche und werden uns auch wieder eine schöne kalte Gurkensuppe machen, dazu frisches Brot mit Kräuterbutter.

Für die nächste Woche wünsche ich meinen Leser/innen bei den angesagten Temperaturen innere Ruhe, viel trinken und schön gelassen bleiben.

DSC_0088.JPG