Grau in Grau...her mit einem Farbtupfer

DSC_0641.JPG

Im Süden Schnee, Schnee, Schnee und im Rest des Landes grau in grau, windig und feucht.

Zur Zeit bin ich ständig müde, aber auch kein Wunder. Ein Blick aus dem Fenster und der trübe Himmel motiviert zum Schlafen.:) Der Weihnachtsbaum ist inzwischen entsorgt und durch viele Kerzen ersetzt. Irgendwie fehlte mir was dekoratives und so bummelte ich durch den Blumenladen.

Hier ist das Ergebnis.....

DSC_0644.JPG
DSC_0656.JPG

Das bringt Freude und der Himmel kann noch so grau sein, die Stimmung lass ich mir dadurch nicht vermiesen. Langsam versuche ich das Hände- und Fingertraining zu steigern, also mutig ran an unvollendete Projekte mit dünnen Nadeln. Die ersten Reihen sind etwas schmerzhaft, aber es geht.

DSC_0647.JPG
DSC_0653.JPG

Das Tuch hatte ich letztes Jahr fertig, es fehlte noch die Longbeanie. Ran an die Nadeln und ich hoffe auf baldige Fertigstellung. Langeweile kommt nicht auf und der Blick ins Nähzimmer ........

Ich würde mich gern wieder mit den Freunden treffen, es ist kräftemäßig und zeitlich aber sehr schwierig. Planen kann ich leider nicht, da es bei mir von der Tagesform abhängig ist und auch wenn für manch einen unvorstellbar, sind diese schönen Momente auch sehr anstrengend schööön!