Projekt: Kissen

Schatzgeflüster_Nähen.jpg

Es ist nur eine klitzekleine Auswahl meiner Stoffe, die auf Verabeitung warten.

Ich arbeite sehr gern mit Patchwork- Stoffen und habe in Berlin "meinen Laden" gefunden. Es ist zwar immer eine kleine Weltreise für mich :), aber es lohnt sich. Eiserne Disziplin ist für mich erforderlich, wenn ich diesen Laden besuche. Ich setze mir immer ein Limit und mehr gibt es nicht.

Die "Kleine Stickerei" findet Ihr am Zeltinger Platz 9 in 13465 Berlin – Frohnau, oder schaut einfach unter www.patchwork-paschke.de.

Mit den Badedamen hat mich eine Freundin aus Stralsund gut versorgt. Den Laden habe ich im Urlaub entdeckt und da meine Badedamen aufgebraucht waren, versorgte sie mich zügig mit Nachschub.

Leider habe ich vor 3 Jahren nicht allzuviele Fotos von meinen Arbeiten gemacht, daher nur eine kleine Auswahl der Kosmetiktaschen. Für das Innenfutter habe ich Wachstuch (rot-weiß gepunktet) verwendet. Der Besitzerwechsel erfolgte sehr schnell und die Freude war groß.

Schatzkissen1.jpg
Schatzkissen_nähen3.jpg
Schatzkissen2.jpg

 

 

Kissenhüllen

 

Auch die vielen Kissenhüllen habe ich vor dem Besitzerwechsel nicht bildlich festgehalten, daher nur ein paar Bilder.

Schatzkissen4.jpg

 

Momentan pausieren die Arbeiten, um den Reißverschluß einzuarbeiten müssen die Finger fit sein.:)

schatzkissenknopf.jpg
schatzknopf.jpg

Bereit für die Kissenschlacht? :-)

schatzkissenrot.jpg
Scatzkissenblau.jpg

Ich trainiere meine Finger täglich in einer Schale gefüllt mit Kichererbsen. Den Tipp habe ich bei der Chemo von einer Mitstreiterin erhalten - Danke Cordula.

Es kostet jedesmal Überwindung aber einmal angefangen und dann klappt es schon.