Ausprobiert …

DSC_0340.JPG
DSC_0339.JPG



Ausprobiert......

Kipferl sind bei uns in der Weihnachtsbäckerei ein "Muss".Bei dem herrlichen Wetter fällt es schon schwer, an die weihnachtliche Zeit zu denken. Doch was sind 4- 6 Wochen.........Dieses Jahr habe ich den Teig für die Vanillekipferl- nach Anregung einer Freundin- mit Tonkabohne und Curcuma gebacken. Geschmackstest der Familie bestanden und leider:) zügig vernascht.

Zutaten für den Teig:

180 g kalte Butter

1 Eigelb

70 g Puderzucker

100 g gemahlene Mandeln

Mark einer Vanilleschote

5 Prisen geriebene Tonkabohne

1/2 Tl. Curcuma

180g Mehl

1 Prise Salz


Zubereitung:

Butter, Eigelb, Puderzucker und Salz zügig mit dem Knethaken verarbeiten

restliche Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten

zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

Teig zu Kipferl formen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und bei 180 Grad ca 10- 13 Minuten backen.

Auch die Haferflocken Kekse stehen bei uns auf dem Programm. Dieses Jahr wurde getrocknetes Früchtemix mit verarbeitet

Ausprobiert habe ich auch Flammkuchen mit Rotkohl und Äpfel – für die Männer habe ich noch Putenschinken in Streifen verteilt.


Vielen Dank Ramona und Nancy für die Varianten Rotkohl-Honig und das tolle Rosenkohl Rezept.

DSC_0327.JPG
DSC_0329.JPG