Apfeltarte

DSC_0318.JPG



Apfeltarte mit Quittengeele


Zutaten

300 g Dinkelvollkornmehl

1 Ei

50g Zucker

125 g kalte Butter

2 EL Milch

Prise Salz

gutes Kilo säuerliche Äpfel

Mandeln gemahlen

Quittengelee alternativ : Zimt und Zucker , Orangengelee, Glühweingelee


alles zu einem Mürbeteig kneten

Teig zur Kugel formen und in Klarsichtfolie für ca 30-40 min. in den Kühlschrank

Äpfel schälen, entkernen und in feine Scheiben hobeln

Tarteform buttern und mit demMürbeteig auslegen, gemahlene Mandeln auf den Boden und anschließend mit den Apflescheiben belegen.Bei 180 grad Ober-/Unterhitze ca 50min backen.

Noch auf den heißen Kuchen Quittengelee verteilen und abkühlen lassen.

Kartoffelauflauf mit Lammhack und Roggen-Dinkel-Vollkornbrot habe ich aus dem Sonderheft Nr 4 essen&trinken

DSC_0317.JPG